hochzeit mit perfektem wettertiming hochzeitsfotograf dresden

Hochzeit mit perfektem Wettertiming

Es war ein fantastischer Sonnenaufgang auf der A4, während der Fahrt zur Hochzeit nach Dresden. Allerdings war durchwachsenes Wetter angesagt mit Schauern am Nachmittag. Als am Abend dann die Gruppenfotos im Kasten waren, fing es an zu regnen. Puh, geschafft! Eine Hochzeit mit perfektem Wettertiming also 🙂

Diese ganztägige Hochzeitsreportage war schon eine sportliche Angelegenheit: Abfahrt zu Hause um kurz vor 6 Uhr, Feier”abend” war gegen 3. Sei’s drum. Es war genial. Immer mit dabei meine Frau und Assistentin Carola. Ich danke dir, dass du das alles mitmachst. 🙂 

Trauung im Standesamt Dresden, Feier im ca. 50 km entfernte Klingenberg. Als Hochzeitslocation haben sich die beiden das Hotel “Zur Neuklingenberger Höhe” auserkoren. Ein ehemaliger 3-Seiten-Hof, der vor dem Verfall gerettet und liebevoll restauriert wurde. Und mit grandioser Aussicht auf die Umgebung! Die konnte man auch die ganze Zeit genießen Dank des an 3 Seiten verglasten Raums. 

Als Überraschung für die Braut gab es noch ein Feuerwerk und dann steppte der Bär bis in den frühen Morgen. Dem Brautpaar auf diesem Wege noch mal alles Gute. Es war ein toller Tag mit euch und euren Hochzeitsgästen. Viel Spaß mit den Hochzeitsbildern und dem JoinVideo.

Auch eure Hochzeit begleite ich gern fotografisch. Freue mich, von euch zu hören…

Gefällt dir, was du siehst? Bitte teile es:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on delicious
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
hochzeitsfotograf leipzig
Hochzeitsreportagen
Hochzeitsfotograf in Leipzig & Groitzsch

Hochzeitsfotograf in Leipzig | Die Trauung in der Stadtmühle in Groitzsch war ein bisschen aus der Not geboren – der Wunschtermin war überall ausgebucht. Dafür jetzt Hochzeit im Grünen.

mehr»
hochzeitsfotograf in liebethal
Hochzeitsreportagen
Hochzeitsfotograf in Liebethal bei Pirna

Hochzeitsfotograf in Liebethal, gleich um die Ecke von Pirna. Nachdem wir Anne und Markus zum Vorgespräch getroffen hatten war klar, dass es zum Paarshooting „in die Felsen“ gehen könnte.

mehr»