Das hört man als Hochzeitsfotograf in Leipzig (oder wo auch immer) gerne: „Vielen Dank für deine Begleitung an unserem großen Tag. Schon zum Kennenlernshooting passte die Stimmung zwischen uns und es sind schöne Bilder entstanden, auch wenn wir am Anfang sehr unbeholfen waren. :) Aber du hast uns mit deiner ruhigen Art super durch das Shooting gefü...

Richtig gelesen. Ein Vorshooting ist Pflicht - klingt hart und ist auch nicht so ernst gemeint. Aber ich merke es immer wieder: wenn ich mit meinen Hochzeitspaaren ein Vor- oder auch Kennenlern-Shooting gemacht habe, dann sprechen wir schon mal die gleiche Sprache und die Paarfotos am Hochzeitstag oder beim After-Wedding-Shooting werden besser. Hie...

Sehr oft erzähle ich bei dieser Gelegenheit die Geschichte des ganzen Hochzeitstages. Ich frage mich nur, ob euch das so viel bringt? Ihr seid ja auf der Suche nach eurem Hochzeitsfotografen. Da sprechen in erster Linie sicher die Bilder. Freue mich, dass ihr euch auch meine anseht. Aber wäre es jetzt nicht auch schön, wenn ihr ein bissl mehr von m...

Hoch steht der Fast-Halbmond am stahlblauen Himmel als wir in der Ferienwohnung Groh ankommen. Was soll da noch schief gehen :) Als Hochzeitsfotograf war ich heute gebucht für die Hochzeit von Isa und Thomas. Carola, meine Frau, war natürlich auch dabei. Einer muss ja den Überblick behalten :) Heute geht es also vom Getting ready bis zum „bitteren“...

Wie war das mit dem schönen Wetter? Okay, ich will euch nicht langweilen. Aber es war wieder bombastisch! Wir trafen uns an der alten Messe in Leipzig, um von dort aus eine schöne große Runde bis zum Völkerschlacht-Denkmal und retour zu drehen. Und natürlich um ein paar tolle Bilder von den beiden zu machen. In dem Fall zwar nicht gebraucht - aber...

Rückblickend kann man von Schönwettergarantie reden :). Die Hochzeiten der vergangenen Jahre waren durchweg von gutem Wetter geprägt. Zumindest für die offiziellen Termine. Teilweise fing es hinterher an zu regnen, wie während der Hochzeitsreportage in Dresden und Klingenberger Höhe oder der Himmel riss auf, als wir vor der Trauung zum Paarshooting...

Das Quecksilber zeigt schon am Morgen 27°C. Bei solchen Temperaturen sollte man unter Wasser heiraten. Gott sei Dank wehte eine leichte Brise. Und – das Trauzimmer im Standesamt Grimma war klimatisiert (ist es sicher auch heute noch ;) ).
 
Carola, meine Frau und Assistentin – wir treten fast immer im Rudel auf – und ich waren bereits eine halbe St...

Seit dem 1. Januar 2015 bietet das Standesamt an Freitagen nunmehr 18 Termine für Eheschließen an. Zuvor waren es nur 14. An Samstagen wird das Angebot von 7 auf 13 Eheschließungstermine ausgeweitet.

Auch hinsichtlich der Eheschließungsorte gibt es Neuigkeiten. Ab Juli 2015 kann im Sommersaal des Bacharchives zu Leipzig am Thomaskirchhof geheiratet...

"Wir heiraten im Dezember, weil dann das Wetter am stabilsten ist - und vor allem trocken" sagt Kevin, der Bräutigam. Der Plan ging auf. Kalt und windig, aber trocken. Da musste seine Janet durch im ärmellosen weißen. Man ist ja im Spätherbst auch eher drinnen. Und so ging es dann vor der Trauung noch ein Stündchen in der gut beheizten Licoln Townc...

Sonniges Wetter, sonnige Gemüter... Als Location für unser Engagement-Shooting hatten sich Janet und Kevin die Neue Messe Leipzig ausgesucht. Alles war in herbstlich goldene Farben getaucht und die beiden "alberten" kameravergessen drauf los - locker, ungezwungen, wunderbar. Die Hochzeit kann kommen.

Bildergalerie

Please reload