Nicht immer nur Bettwäsche und andere Inspirationen

Ob man für die Vorbereitung und Organisation seiner Hochzeit nun unbedingt eine eigene Homepage braucht sei dahin gestellt. Aber das eine oder andere Tool ist dann doch ganz hilfreich, um nicht den Überblick zu verlieren.

 

Okay. Und wenn man ohnehin eine Affinität zum Internet hat, warum dann nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Und dabei auch gleich die Hochzeitsgäste auf dem Laufenden halten und mit einbeziehen. Zankyou bietet hierzu ideale Voraussetzungen. Das kostenlose Basispaket hat eigentlich alles, was man so braucht. Man kann dann noch ein paar Gimmicks hinzubuchen - kostenpflichtig - aber auf die kann man auch getrost verzichten. Eine Hochzeit kostet auch so schon genug.

 

Was mit ganz gut gefällt ist die Wunschliste. Man gibt seine Wünsche inklusive der Kosten an, und eure Gäste können den kompletten Betrag übernehmen oder sich an den Kosten beteiligen. Sämtliche Beträge landen bei euch auf dem Konto. Damit ist sicher gestellt: nicht immer nur Bettwäsche oder Geschirr.

 

Hierbei hätte mir jedoch noch gefallen, wenn das Ganze nicht nur per Geldbetrag übernommen werden kann, sondern so, dass man als Gast per Klick sagen könnte "Übernehme ich" und es zur Hochzeit einfach mitbringt. Vielleicht ja eine Idee, die Zankyou aufgreift.

 

Darüber hinaus findet ihr aber auch noch eine ganze Menge Tipps und Inspirationen für eure Hochzeit. Bis hin zum Branchenbuch mit Dienstleistern rund ums Heiraten.

Please reload

Vielleicht ja auch etwas für euch:
Please reload