Keine Hochzeit ohne Vorshooting

 

 

Richtig gelesen. Ein Vorshooting ist Pflicht - klingt hart und ist auch nicht so ernst gemeint. Aber ich merke es immer wieder: wenn ich mit meinen Hochzeitspaaren ein Vor- oder auch Kennenlern-Shooting gemacht habe, dann sprechen wir schon mal die gleiche Sprache und die Paarfotos am Hochzeitstag oder beim After-Wedding-Shooting werden besser. Hierbei geht es ja doch um eine ziemlich künstliche Situation, die man den Bildern aber nicht ansehen soll. Bei der Gelegenheit lernen wir uns auch etwas besser kennen und - nicht von der Hand zu weisen - ihr verliert die Scheu vor der Kamera. 

 

Kleiner Wermutstropfen: In jedem Falle nehme ich mir die Zeit, wenn ich für Hochzeitsreportagen ab 8 Stunden gebucht bin. Das Vorshooting ist für euch kostenlos. Da muss ich dann auch etwas auf die Kosten schauen. Sorry.

 

 

Feedback: Wir bedanken uns für ein großartiges Probeshooting und sind begeistert, was für traumhaft schöne Bilder dabei entstanden sind! Thomas Maiwald ist ein Fotograf mit Leidenschaft, sympathisch, stets pünktlich und absolut zuverlässig. Wir freuen uns auf den großen Tag mit Thomas als unseren Hochzeitsfotografen!

 

Please reload

Vielleicht ja auch etwas für euch:
Please reload