hochzeitsfotograf grimma

Open-end-Hochzeit in der „SchiffsmĂŒhle“

Wieder eine Hochzeitsreportage im Hotel „Zur SchiffsmĂŒhle“

Hochzeitsfotograf Grimma ist umgezogen đŸ€© Nachdem wir Anfang 2018 endlich in unser HĂ€uschen gezogen sind, sind Hochzeiten im Erlebnishotel Zur SchiffsmĂŒhle praktisch ein Heimspiel. Sind ja auch nur deswegen hier her gezogen đŸ€Ł Es ist absolut cool, nach einer Open-End-Hochzeit in 5 Minuten zu Hause zu sein. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Zum Getting ready nach Delitzsch war es dafĂŒr umso weiter. Was soll’s. Wir waren heute wieder im Doppelpack. Schnell noch ein Auto an der SchiffsmĂŒhle abgestellt und los.

Getting ready in Delitzsch

Der BrĂ€utigam wurde, wie soll es anders sein, ausquartiert. Die Braut verwandelte sich in den heimischen vier WĂ€nden zur Prinzessin. Achtung: Auch wenn viele keine Prinzessin sein wollen – tief im Herzen aber schon, oder 😏? Am Ende jedoch seht ihr alle so aus. Fantastisch! Respekt an all die, die mit Schere, Pinsel und Farbe so gut umgehen können. WĂ€hrend Carola bei Jenny blieb, machte ich mich auf den Weg zu Thomas, um auch seine Metamorphose in Bild und Video festzuhalten. Und dann war es auch schon Zeit, sich in Richtung Standesamt in Bewegung zu setzen.

Trauung im Standesamt Grimma

Ach Leute, ich bin so gerne hier. Die MĂ€dels im Grimmaer Amt machen Trauungen zu einem echten Event. Rhetorisches Talent gepaart mit dem Anspruch, eine Hochzeit ist kein Trauerspiel – ja, da wird auch mal lauthals gelacht. Weiter so! Thomas sah heute seine Prinzessin Jenny erstmalig vorm „Altar“. Ist ja fast immer so. Aber selten, dass der BrĂ€utigam seine Begeisterung so offenbart. Hey, das kann man nicht beschreiben. Und so etwas kommt im Video ganz gut rĂŒber – anschauen! Das Herz wurde noch vorm Standesamt ausgeschnitten
 Auch selten erlebt: Die Standesbeamtin öffnete alle Fenster und drehte die Musik laut auf, so dass der halbe Marktplatz beschallt und die Herz-ausschneiden-Zeremonie in entsprechende AtmosphĂ€re getaucht wurde. Spricht fĂŒr sich. Oder?

Den Wintergarten hatten die beiden als ihre Hochzeitslocation auserkoren. Bei diesem Wetter jedoch (Stichwort: Sommer 2018) zog es keinen nach drinnen. So langsam trudelten die GĂ€ste ein, BegrĂŒĂŸung und Gratulation auf der Terrasse. Dann verschwanden wir erstmal, um ein paar Hochzeitsbilder zu machen, gefolgt von BaumsĂ€gen und Sektempfang. Das Haus servierte dann Brot und Salz. Die Dosis Salz ist reine Geschmackssache oder wusste er es nicht besser? Thomas goss das Salz förmlich aufs Brot, gefĂŒhlte 5 mm dick. Und biss dann auch noch ab. Muss man mögen! Oder war es doch der sprichwörtlich verliebte Koch? Die Hochzeitstorte war da schon ausgewogener gewĂŒrzt.

Nach den ĂŒblichen Spielchen nahm dann die Hochzeitsparty mit DJ RenĂ© ihren Lauf. Der Eröffnungstanz war ein buntes Medley. Ton-Schnitt und Choreographie hatte Jenny selbst ĂŒbernommen. Hut ab! 3 Kameras kreiselten um die TanzflĂ€che, um fĂŒrs JoinVideo alles festzuhalten. Trailer hier, Original nur persönlich – IntimsphĂ€re muss gewahrt bleiben!

3-Minuten-Trailer des Hochzeits-JoinVideos

Und hier die Bilder dazu:

Auch eure Hochzeit begleite ich gern fotografisch. Freue mich, von euch zu hören…

GefÀllt dir, was du siehst? Bitte teile es:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
hochzeitsfotograf taucha
Hochzeitsgeschichten
Der Hochzeitsfotograf Taucha und die Goldene Gans

Hochzeitsfotograf Taucha, was macht ein Hochzeitsfotograf, wenn das Wetter nicht mitspielt? In meiner Zeit als Hochzeitsfotograf ist es bisher noch nie (ja, noch nie) vorgekommen, dass es wĂ€hrend des gesamten Tages geregnet hĂ€tte. Aber darauf kann man sich natĂŒrlich nicht verlassen…

mehr»
hochzeitsfotos in egeln
Hochzeitsgeschichten
Hochzeit auf der Wasserburg

Heute fĂŒhrte mich mein Weg in die historische Wasserburg fĂŒr Hochzeitsfotos in Egeln. Als Hochzeitsfotograf begleite ich euren großen Tag in Form einer Hochzeitsreportage am liebsten den ganzen Tag. Muss natĂŒrlich ins Hochzeits-Budget passen. Deswegen gerne auch kĂŒrzer. An diesem schönen Sommertag war ich fĂŒr 4 Stunden dabei.

mehr»
hochzeitsfotograf aschersleben
Hochzeitsgeschichten
Die Top Gun-Hochzeit

Top Gun-Hochzeitsfotograf Aschersleben. Die Idee wurde beim Kennenlern-Shooting geboren. Im GesprĂ€ch stellte sich heraus, dass Stefan, der BrĂ€utigam, und ich eine gemeinsame „Droge“ haben: die Jagdfliegerei. Ich habe damals die Dinger repariert. Stefan ist jetzt noch dabei (Stand 2019). Wir haben dann noch ĂŒber Lieblingsfilme gequatscht. Und bĂ€m! Das war die Geburtsstunde.

mehr»
>> Startseite | Hochzeitsreportagen | Hochzeitsgeschichten | Open-end-Hochzeit in der „SchiffsmĂŒhle“