hochzeitsfotos in chemnitz

Paarshooting in einer Dampflok

Leute! Wenn’s regnet ist es nicht schön zu heiraten, aber wenn der Planet brennt auch bloß nicht. Und nun? Nehmen wir, wie es kommt und freuen uns auf die kuscheligen Abendstunden eines schönen Sommertages. Das Klingt doch romantisch. Oder? Für die Hochzeitsfotos in Chemnitz bin ich heute in aller Ruhe gestartet. Mein Job startete erst halb 11. Am liebsten erzähle ich ja die Geschichte vom Start in eure Ehe von vorne bis hinten, sprich ab Getting ready. Aber es geht natürlich auch kürzer.

Als ich ankam war die Braut natürlich schon fertig mit Make up und Haaren. Somit blieb vom GR nicht viel übrig. Bevor sich Sarah ihr Kleid überwarf noch mal schnell ein Foto davon in „Warteposition“. Und dann war noch viiiiiel Zeit, bis die Hochzeitsglocken in der Kirche läuteten.

Die Hochzeitskutsche war ein Buick, Baujahr 1973. Ein Traum für Hochzeitsfotos in Chemnitz. Schwarz. Leider kein Cabrio. Wie war das mit dem Planeten 😉 Sei’s drum, hätte ja auch anders kommen können. Den Sound hört man schon, wenn das Auto noch zwei Häuserecken entfernt ist. Frühwarnanlage. Jetzt kommt die Braut!!!

Die Trauung nahm ihren Lauf, das Hochzeitspaar bekam den Segen und Blumenkinder schmückten den Weg ins Licht. Draußen gleißender Sonnenschein und harte Schatten. Für die Hochzeitsfotos in Chemnitz musste da als Fotograf schon ganz schön zirkeln, um vernünftige Bilder zu bekommen. Aber genau deswegen gibt es ja uns Hochzeitsfotografen 😉

Hochzeitsfotos in Chemnitz

Jetzt aber ab ins Hilbersdorfer Bahnmuseum zum Paarshooting. Besonders cool war, dass wir sogar auf eine alte Dampflok klettern durften. Ein paar Bilder mit dem Oldtimer rundete das Shooting ab. Weiter ging es ins Nomad Chemnitz. Schicke Hochzeitslocation mit hohen Decken (damit die Hitze weg kann :)) und tollem Flair. Und dennoch waren alle froh, als man nach Tortenanschnitt und Kaffeetrinken wieder nach draußen flüchten konnte.

War wieder eine super schöne Hochzeit in Chemnitz. Danke euch, dass ich dabei sein durfte.

Auch eure Hochzeit begleite ich gern fotografisch.

Gefällt dir, was du siehst? Bitte teile es:
Hochzeitsfotograf in Weimar
Hochzeitsfotograf in Weimar und Jena

Hochzeitsfotograf in Weimar ist immer wieder schön. Prima Locations rundherum. Schade, dass ich während der Zeremonie im Standesamt Weimar keine Fotos machen durfte. 📸 Kann passieren. Allerdings entgehen einem sehr emotionale Momente. Fantastische Konstellation: wohnen in Hof, Trauung in Weimar, feiern in Jena. Man kommt herum! An einem wunderschönen Herbsttag trafen wir uns zum Kennenlern-Shooting in Hof.

mehr»
Keine Hochzeit ohne Vorshooting
Keine Hochzeit ohne Vorshooting

Keine Hochzeit ohne Vorshooting. Richtig gelesen. Ein Vorshooting ist Pflicht – klingt hart und ist auch nicht ganz so ernst gemeint. Aber ich merke es immer wieder: wenn wir ein Vor- oder auch Kennenlern-Shooting gemacht habe, dann sprechen wir schon mal die gleiche Sprache und die Paarfotos am Hochzeitstag oder beim After-Wedding-Shooting werden besser.

mehr»
hochzeitsfotograf auf burg kriebstein
„Alles andere ist langweilig“

Hochzeitsfotografie ist wie eine Droge und führt mich immer wieder an tolle Orte. Heute bin ich Hochzeitsfotograf Burg Kriebstein. Eine supercoole Location mit vielen versteckten Ecken für außergewöhnliche Hochzeitsfotos. Und damit meine ich nicht nur die Talsperre und das Flussufer. Am Fuß des Burgberges werde ich jetzt das Motto der beiden zum Leben erwecken.

mehr»