Stil

Hochzeitsfotografie & Hochzeitsvideo

Hochzeitsfotografie ist wie eine Droge – eine legale! Den großartigsten Moment im Leben zweier Liebenden in fesselnden und gefühlvollen Bildern und Videos zu bannen ist Erfüllung.

kostbare

Augenblicke

Sie sind einfach zu wertvoll, um sie nur vorübergehen zu lassen. Selbst wenn das Brautkleid sein Dasein schon lange wieder im Schrank fristet und auch sonst die Erinnerungen so langsam verblassen, habt ihr etwas Bleibendes von eurer Hochzeit – die Hochzeitsfotos und, im besten Falle, euer Hochzeitsvideo. Neben den Ringen so ziemlich das Einzige, was mit der Zeit an Wert gewinnt. Bestenfalls habt ihr die Fotos auch noch in einem schicken Album – überlebt jeden Festplatten-Crash.

Eure Hochzeit in Bildern und als Film

Ob Hochzeitsfotografie oder Hochzeitsvideos – am liebsten begleite ich euren Tag der Tage den ganzen Tag. Schon beim Getting ready von Braut und Bräutigam gibt es viele tolle Momente und Details, die genauso wie das Ja-Wort zur Geschichte eures Hochzeitstages gehören. Von den kreativen Interpretationen von Tortenanschnitt, Eröffnungstanz und Brautstraußwerfen mal ganz zu schweigen.

Ich dokumentiere eure Hochzeit in Form einer Reportage und starte deswegen auch erst ab 8 Stunden Begleitung. Ich bin der stille Beobachter am Rande immer auf der Lauer nach den magischen Momenten. Wenn es die Situation erlaubt oder erfordert allerdings auch mittendrin.

Frisch, lebendig

zeitlos

Ausgewogene Farben und lebendige Kontraste beschreiben meinen Stil am ehesten. Ich liebe es, wenn die letzten Sonnenstrahlen des Tages in eurem Haar spielen und fast so etwas wie einen Heiligenschein erzeugen. Aber ebenso wenn der Regen auf den Schirm trommelt und ihr unterm Regenbogen steht. Klar. Alles nicht planbar. Aber wenn es so ist, bannen wir diese Situation in traumhaften Bildern.

hochzeitsfotografie dresden
hochzeitsfotografie leipzig

Bevor es losgeht

Vor dem großen Tag werden wir uns zunächst kennen lernen – persönlich. Wir treffen uns oder skypen, besprechen eure Pläne und Vorstellungen und schauen vor allem, ob die Chemie stimmt. Gegebenenfalls machen auch gleich ein paar Bilder – ein ganz ungezwungenes Vor-Shooting (siehe Bild). Daran liegt mir sehr viel und ist bei Hochzeits-Fotoreportagen ab 8 Stunden inklusive.

Leistungen kurz und bündig:

  • Ausführliche Vorbesprechung eurer Hochzeit
  • kurzes Vor-Shooting kostenlos inklusive ab 10 Stunden-Begleitung (Hochzeitsfotografie)
  • Hochzeitsreportage mit Getting ready, Paarshooting, Gruppenfotos und allem, was dazu gehört
  • Professionelle Nachbearbeitung der Hochzeitsbilder
  • Professioneller Videoschnitt mit Vertonung (wenn Hochzeitsvideo gebucht)
  • Bilder hochauflösend zum Download
  • Online-Galerie mit Up- und Download (auch Gäste können hier Bilder hochladen)
  • Fotoalbum in Buchform (optional buchbar)
  • Video (optional) inklusive Audioaufzeichnungen (sofern es etwas gibt) mit Musik untermalt oder
  • JoinVideo mit den Bildern, Audio- und Videosequenzen des Tages und eurer Wunschmusik (optional)
Aus dem Nähkästchen

Eine Hochzeits-Fotoreportage

Mit vielen Tipps zur Hochzeit
Als mich die Braut im Februar (!) fragte – die Hochzeit sollte im Juni sein -, ob ich ihre Hochzeitsfotos machen könnte, ahnte ich noch nicht, dass das eine ganz besondere Hochzeitsreportage wird. Als Hochzeitsfotograf ist man es ja gewohnt, auch über die eigentliche Fotografie hinaus zur Seite zu stehen. Weiterlesen…

Noch mehr Hochzeits-Fotoreportagen

hochzeitsfotograf delitzsch
Open-end-Hochzeit in der „Schiffsmühle“

Wieder eine Hochzeitsreportage im Hotel „Zur Schiffsmühle“ Hochzeitsfotograf Grimma ist umgezogen 🤩 Nachdem wir Anfang 2018 endlich in unser Häuschen gezogen sind, sind Hochzeiten im Erlebnishotel Zur Schiffsmühle praktisch ein Heimspiel. Sind ja auch nur deswegen hier her gezogen 🤣 Es ist absolut cool, nach einer Open-End-Hochzeit in 5 Minuten zu Hause

mehr»
hochzeitsfotograf aschersleben
Die Top Gun-Hochzeit

Top Gun-Hochzeitsfotograf Aschersleben. Die Idee wurde beim Kennenlern-Shooting geboren. Im Gespräch stellte sich heraus, dass Stefan, der Bräutigam, und ich eine gemeinsame „Droge“ haben: die Jagdfliegerei. Ich habe damals die Dinger repariert. Stefan ist jetzt noch dabei (Stand 2019). Wir haben dann noch über Lieblingsfilme gequatscht. Und bäm! Das war die Geburtsstunde.

mehr»