Hochzeitsfotograf in Weimar

Hochzeitsfotograf in Weimar und Jena

Fantastische Konstellation: wohnen in Hof, Trauung in Weimar, feiern in Jena. Man kommt herum! An einem wunderschönen Herbsttag trafen wir uns zum Kennenlern-Shooting in Hof. Weimar und Jena hingegen waren an einem Tag „abzuarbeiten“. Wiederum haben die beiden einen sehr schönen Spätsommertag zu Ihrem Tag auserkoren.

Carola, meine Frau und wertvolle Assistentin, und ich waren schon einige Zeit vorher am Standesamt in Weimar angekommen. An so einem Sonnabend geht es dort heftig zur Sache – Trauungen am Fließband, könnte man sagen 🙂 Sei’s drum. Als Paar ist man vollkommen auf sich fokussiert. Wenn der Termin ran ist, hat man das Standesamt für sich alleine. In bewegenden Worten vollzog die Standesbeamtin die Trauung. Schade, dass ich als Hochzeitsfotograf in Weimar während der Zeremonie keine Fotos machen konnte. Da entgehen einem sehr emotionale Momente. Aber die Entscheidung liegt nun mal in der Hand der Beamten.

Im Anschluss ging es im Autokorso nach Jena. Für die Feier hatte das Hochzeitspaar einen Saal im Steigenberger Hotel gemietet. Also nicht nur Hochzeitsfotograf in Weimar 🙂

Auch eure Hochzeit begleite ich gern fotografisch.

Gefällt dir, was du siehst? Bitte teile es:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
hochzeitsfotograf in liebethal
Hochzeitsfotograf in Liebethal bei Pirna

Hochzeitsfotograf in Liebethal, gleich um die Ecke von Pirna. Nachdem wir Anne und Markus zum Vorgespräch getroffen hatten war klar, dass es zum Paarshooting „in die Felsen“ gehen könnte. Die beiden fanden die Idee grundsätzlich prima. Aber das letzte Wort hat natürlich immer der Zeitplan (Stichwort „After-Wedding-Shooting“). Und da lag der Park am Schloss Pillnitz halt etwas näher.

mehr»
Hochzeitsfotograf Brandis
Hochzeitsfotograf Brandis & Machern

Als Hochzeitsfotograf Brandis konnte ich dem Paar strahlend blauen Himmel bieten, die Rapsfelder funkelten im Sonnenlicht. Kristin & Maik gehörten zu den glücklichen Gewinnern, die 2015 eine Ganztags-Hochzeitsreportage gewonnen hatten. Es war ein Tanz durch die Wallpurgisnacht in den Mai. Pünktlich zum Hochzeits-Feuerwerk hörte es dann auch noch auf zu regnen.

mehr»
hochzeitsfotograf geithain
Hochzeitsfotograf Geithain & Burgstädt

„Darf es an Hochzeitstagen überhaupt regnen?“ Auf der Fahrt nach Königsfeld bei Geithain (hatte ich schon erwähnt, dass ich heute als Hochzeitsfotograf Geithain unterwegs bin 😁) hing der Himmel auch noch voller Geigen. Aber kaum waren wir angekommen, riss es auf und die Sonne strahlte von einem blauen, mit weißen Wolken durchsetzten Himmel. Ideale Bedingungen für die Fotos vom Hochzeitspaar.

mehr»